Kontakt | Datenschutz | Impressum  
Startseite
Über uns
Informieren
Vermittlung
Mitgliederbereich
 
 

 Vermittlung


Tierschutzdegus?

Vermittlungstiere

Vermittlungskontakt

Pflegestellen gesucht



 Informieren


Infothek

Degu Basics

Aktuelles / Aktionen

Links / Partnerseiten



 Über uns


Hinter den Kulissen

Ansprechpartner

Mitglied werden

Spenden

Satzung

10 Jahre DHS



 Deguforum







Privattiere



DHS-Tiere Tierheimtiere

 

Bei den hier vorgestellten Tieren handelt es sich nicht um eine Vermittlung über die Deguhilfe Süd e.V.
Sofern bei der Anzeige Kontaktdaten angegeben sind, nutzen Sie bitte diese zur Kontaktaufnahme. Sind keine Kontaktdaten angegeben, stellen wir bei Interesse sehr gerne den Kontakt zur Vermittlung her.

 

  Männchen / -gruppen
  Weibchen / -gruppen
  gemischtgeschlechtliche Gruppen
  verschiedene Gruppen beiderlei Geschlechts
 

ID769 - Archie und Erni
Aufnahmedatum:   2021-04-28
Geschlecht:   Männlich
Alter:   1 bzw. 2 Jahre
Standort:   70806 Kornwestheim
 
  
 
Darf ich vorstellen? Das sind die zwei Degu-Jungs Archie und Erni, die in einer harmonischen Zweiergruppe zusammen leben.

Archie ist am 29.04.2020 geboren und eine wirklich coole Socke!
Seine Lieblingsbeschäftigung ist auszutüfteln, wie man denn am Besten aus dem Käfig ausbricht.
Angefasst wird er nicht sehr gerne, aber er kommt immer sofort ans Türchen, um sich Leckerlis abzuholen.
Archie war noch nie krank und musste auch nie wegen Verletzungen zum Tierarzt.

Erni ist im Februar 2019 geboren.
Kurz nach dem Einzug hat er sich einen fiesen Schnupfen zugezogen und war dann auch in Behandlung. Mittlerweile geht es ihm aber wieder prächtig.
Erni ist zahm, kommt gerne auf die Hand und liebt es in langen Haaren zu wühlen.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hin und wieder durch Bilder oder Videos über das Leben der zwei Jungs auf dem Laufenden gehalten werde.

Wenn die Entfernung nicht allzu groß ist, bringe ich Archie und Erni gerne in ihr neues Zuhause bzw. komme ihren neuen Haltern entgegen.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID801 - Herbie
Aufnahmedatum:   2021-06-18
Geschlecht:   weiblich
Alter:   1,5 Jahre
Standort:   97247 Eisenheim
 
 
Hallo,

mein Name ist Herbie, ich bin im Dez 2019 geboren und bin weiblich.

Leider gab es mit meiner früheren Kollegin ziemlichen Stress und wir mussten getrennt werden.
Mittlerweile ist meine ehemalige Freundin mit zwei anderen Degus, mit denen wir eigentlich beide zusammen ziehen sollten, erfolgreich vergesellschaftet worden. Leider war es käfigtechnisch nach dem Streit nicht anders umsetzbar. Die Menschen haben echt alles versucht, aber wir verstehen uns einfach gar nicht mehr.

Mittlerweile sagen meine Menschen, dass es in dem abgetrennten Käfigteil auf Dauer echt zu klein für mich ist; auch für die andere Gruppe…
Das versteh ich. Ich möchte echt gern mal wieder kuscheln. Aber halt nicht mit denen.

Daher haben meine Leute jetzt gesagt - so schwer es ihnen fällt - dass sie nichts mehr riskieren wollen. Es war einfach zu viel und es kommt keine Sympathie mehr zustande.

Ich bin bei neuen Menschen erstmal etwas zurückhaltend, aber bei nem leckeren Nüsschen oder ein bisschen Dill sag ich nicht nein und bei Sonnenblumenkernen setz ich mich gern auf die Hand und mach Mittagspäuschen und knabber dabei ein bisschen was. Vor allem natürlich, wenn ich mal Vertrauen gefasst habe. Man muss die Situation ja auch erst mal abchecken. Kennt ihr sicher gell?

Ich bin kerngesund und steh gut im Futter. Sagen wir es so: ich bin flauschig. Jeder der was anderes sagt, lügt….

Ich möchte gern ein schöööönes Zuhause haben, wo jemand auf jeden Fall Erfahrung mit Degus hat, mit mir gut umgeht und Freunde für mich hat. Ich bin ein tolles Kissen für andere Degus, ich lieg da echt gern unten, ich halt das aus. Echt!

Liebe Grüsse Herbie

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID812 - Sokrates *reserviert*
Aufnahmedatum:   2021-07-05
Geschlecht:   männlich
Alter:   7 Monate
Standort:   81829 München
 
  
 
Hallo,

Sokrates ist im Juli 2021 7 Monate alt gewordenund ist ein unkastriertes Männchen. Er ist ein sehr aufgewecktes Kerlchen in Blau Agouti und war zwischen seinen Kumpel immer der Chef.
Leider sind seine zwei Kumpel aufgrund eines furchtbaren Streits verstorben und haben den kleinen Degumann ganz alleine zurück gelassen. Darum packt er nun sein Köfferchen und wartet ganz ungeduldig auf ein neues Zuhause, in dem er wieder mit anderen Degus kuscheln kann.

Einen Hang zur Philosophie hat Sokrates zwar trotz seines Namens nicht, aber dafür ist er der Meister des Nüsse Verbuddelns und aus dem Käfig Kletterns.

Er ist super interessiert an Menschen, mag es aber nicht besonders gerne, auf die Hand genommen zu werden. Trotzdem beklettert er sie gerne und mag es, sich in meinen Bademantel zu kuscheln.

Die Tierärztin sagte mir auch, er sei gesund. Er bekommt Futter vom Deguladen und ab und an eine Nuss, die er sehr liebt.

Auch, wenn es mir sehr weh tut Sokrates ziehen zu lassen, wünsche ich mir für mein Monsterchen ein gutes, sicheres Zuhause, wo es mehr Freunde hat, als nur mich.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID827 - Junior
Aufnahmedatum:   2021-08-08
Geschlecht:   weiblich
Alter:   5 Monate
Standort:   03253 Doberlug-Kirchhain
 
  
 
Hallo liebe Tierfreunde,

ich habe aus privaten und zeitlichen Gründen mein 5 Monate altes Degu-Weibchen abzugeben.

Sie hört auf den Namen Junior und ist super zutraulich, verschmust und aufgeschlossen gegenüber Artgenossen.
Ich wünsche mir, dass sie ein liebevolles Zuhause findet.

Gesundheitlich hat Junior keinerlei Einschränkungen oder Erkrankungen.
Also sollte da draußen ein Deguliebhaber sein der Junior ein neues Zuhause bieten möchte, meldet euch bitte.

Für mich steht das Wohl von Junior an erster Stelle.

Abzuholen wäre sie in 03253 Doberlug-Kirchhain. Da ich keinerlei Kfz besitze und der Kleinen den Stress mit Bus und Bahn nicht antun möchte, wäre es toll wenn sie abgeholt werden könnte.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID829 - Rosi
Aufnahmedatum:   2021-08-09
Geschlecht:   weiblich
Alter:   2 Jahre
Standort:   AT - 6844 Altach, Vorarlberg
 
  
 
Unsere liebe Rosi lebt von ihrer Schwester leider schon seit längerer Zeit wegen ständigen Streitereien getrennt, weshalb wir nun für beide ein separates, neues und liebevolles Zuhause suchen.

Eine neue Vergesellschaftung unter den zweien wurde bereits mehrfach versucht, leider jedoch ohne Erfolg und aus privaten Gründen fehlt uns nun auch leider die Zeit dafür um uns so um sie zu kümmern wie sie es verdient hätten.

Wir wünschen uns, dass sie endlich wieder jemanden zum Kuscheln hat und nicht mehr so einsam ist mit ihren gerade erst 2 Jahren.

Rosi ist eine muntere aber schüchterne junge Degudame mit der man etwas Geduld braucht bis sie zutraulich wird.

Die teils heftigen Streitereien mit ihrer Schwester sieht man ihr auch leider etwas an.. einige Risse im Ohr und eine fehlende Schwanzspitze. Abgesehen von den Streitereien hat Rosi auch einen Zahn der hin und wieder etwas zu lang gerät, allerdings noch nie richtig Probleme gemacht hat, da sie es doch immer wieder schafft ihn selbst zu kürzen.
Ansonsten fehlt der Kleinen überhaupt nichts.

Falls DU noch ein Plätzchen für unsere kleine Rosi hast, dann melde dich doch gerne bei mir. Wir wohnen in 6844 Altach, Vorarlberg, Österreich und sind auch bereit auf dem Weg in ihr neues Zuhause etwas entgegen zu kommen.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID830 - Mausi
Aufnahmedatum:   2021-08-09
Geschlecht:   weiblich
Alter:   2 Jahre
Standort:   AT - 6844 Altach, Vorarlberg
 
  
 
Unsere liebe Mausi lebt von ihrer Schwester leider schon seit längerer Zeit wegen ständigen Streitereien getrennt, weshalb wir nun für beide ein separates, neues und liebevolles Zuhause suchen.

Eine neue Vergesellschaftung unter den zweien wurde bereits mehrfach versucht, leider jedoch ohne Erfolg und aus privaten Gründen fehlt uns nun auch leider die Zeit dafür um uns so um sie zu kümmern wie sie es verdient hätten.

Wir wünschen uns, dass sie endlich wieder jemanden zum Kuscheln hat und nicht mehr so einsam ist mit ihren gerade erst 2 Jahren.

Mausi ist eine quirlige und zutrauliche junge Degudame.
Mausi hatte noch nie gesundheitliche Probleme und ihr fehlt daher überhaupt nichts außer einer neuen Partnerin.

Falls DU noch ein Plätzchen für unsere kleine Mausi hast, dann melde dich doch gerne bei mir. Wir wohnen in 6844 Altach, Vorarlberg, Österreich und sind auch bereit auf dem Weg in ihr neues Zuhause etwas entgegen zu kommen.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID833 - Jimmy + Cookie
Aufnahmedatum:   2021-08-12
Geschlecht:   männlich
Alter:   3,5 Jahre
Standort:   65520 Bad Camberg
 
  
 
Hallo Liebe Degufreunde,

wir sind Jimmy und Cookie und suchen ein neues zu Hause. Mit unseren ca. 3,5 Jahren sind wir im besten Degualter.

Wir sind zwei sehr aktive unkastrierte Degumännchen, die gerne viel rennen und einen großen Käfig brauchen. Wir sind beide handzahm und krabbeln auch gerne nach einer gewissen Zeit auf unseren Futterspendern herum (vll. staubt man ja das ein oder andere Nüsschen ab…).

Seitdem wir unseren Kumpel verloren hatten, ist es uns schwer gefallen, andere Degus zu akzeptieren. Deswegen musste der Käfig geteilt werden, sodass die anderen beiden auch ihren Bereich für sich haben konnten.

Wir würden uns freuen, wenn wir ein neues zu Hause bei einem sehr deguerfahrenen Zweibein bekommen könnten, der uns den Auslauf und die Beschäftigung geben kann, die wir brauchen. Toll wäre auch, wenn wir unser neues zu Hause ganz alleine hätten - mehr Nüsse für uns und wir streiten uns nicht mehr so oft!

Jimmy und Cookie


Die beiden sind unglaublich liebe Degus, die wir nur schweren Herzens abgeben. Leider lassen die beiden sich nur schwer in eine Gruppe integrieren, da sie sehr dominant sind. Deswegen möchten wir sie nur an Deguhalter abgeben, die viel Erfahrung im Vergesellschaften haben und die zwei auch im Fall der Fälle zu zweit halten können.

Die beiden sind nur gegen eine Schutzgebühr von 15¤ abzugeben.
Für das richtige zu Hause fahren wir gerne bis zu 80km entgegen.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID836 - Sid, Eddie und Crash
Aufnahmedatum:   2021-08-20
Geschlecht:   männlich
Alter:   3 Jahre
Standort:   77694 Kehl
 
  
 
Hallo!

Wir heißen Sid, Eddie und Crash, wir sind Brüder und sind im Mai 3 Jahre alt geworden.

Da unser Frauchen durch das neue Baby weniger Zeit hat möchte sie die Deguhaltung aufgeben und uns drei zusammen in gute Hände abgeben.
Zwei von uns sind handzahm und kommen direkt wenn sich das Gehege öffnet, der dritte ist etwas schüchtern und überlässt den anderen den Vortritt, kommt dann aber auch sein Leckerlie abholen.

Wir streiten uns eigentlich nie, nur wenn es ums Futter geht sind wir egoistisch und lamentieren wenn uns ein Degu zu Nahe kommt.
Sonst sind wir häufig auf unserem Kuschelhaufen zu finden.
Wir sind soweit wir wissen gesund, nur unser Sid musste bisher 2 Mal zum Zähne schleifen.
Von Klein auf gab es bei uns geeignetes Futter von der Firma Hansemann, sowie fast tägliches Frischfutter. Wir lieben unser großes Gehege und den Freilauf, zu dem wir durch eine Röhre tagsüber Zutritt haben. Am liebsten würden wir diesen auch mitnehmen. Das ist aber kein Muss. Das Gehege ist 176 cm hoch und 126 cm breit, besteht aus 4 Etagen und ist aus hartem Siebdruckholz, es ist dadurch sehr ausbruchsicher.
Dafür hätte unsere Futtergeberin gerne noch 150 ¤. Für das Laufrad (30cm) von der Laufradschmiede hätte sie gern noch 90 ¤. Laufrad und Gehege werden nicht einzeln verkauft.

Für Fragen steht unser Frauchen gerne zur Verfügung.
Unser Standort ist ein Ortsteil von Kehl 77694.

Pelzige Grüße Sid, Eddie und Crash

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID838 - B-Hörnchen
Aufnahmedatum:   2021-08-30
Geschlecht:   männlich
Alter:   3,5-4 Jahre
Standort:   34134 Kassel
 
 
Guten Tag zusammen,

mein Name ist B-Hörnchen. Leider ist mein bester Kumpel A-Hörnchen vor einigen Tagen verstorben. Unsere Besitzerin und die Tierklinik haben alles gegeben, aber leider mussten wir uns am Ende verabschieden. Mein Kumpel ist jetzt im Degu-Paradies, nur bin ich jetzt ganz alleine, und das ist doof.

Wir kommen ursprünglich aus Spanien, ja, richtig gehört. Unsere Besitzerin hat viele Jahre in Spanien gelebt und gearbeitet und so manches Tierchen gerettet, unter anderem mich. Als sie sich entschloss nach Deutschland zurückzukehren, hat sie uns alle selbstverständlich mitgenommen. Wir waren und sind ein bunter Haufen: Degus, Kaninchen, Hamster, Mäuse und ein paar Vögel, eine aufregende Reise war das. Uns drei Degus hat sie in Spanien aus ganz übler Haltung gerettet, aufgepäppelt und von da an hatten wir ein tolles Leben. Unser dritter Kumpel Toffee ist leider schon in Spanien von uns gegangen, aber er hatte auch ein recht hohes Alter erreicht.

Ich bin ca. 3 1/2 - 4 Jahre, männlich und nicht kastriert. Genau kennt man mein Alter nicht, da meine ursprünglichen Besitzer ziemlich fies waren und keinerlei Auskunft gegeben haben. Ich bin sehr quirlig, neugierig und aufgeweckt. Manchmal bin ich so gut drauf, dass ich auch mal meine Kumpels überrenne, aber das ist einfach meine Lebensfreude. Ich habe ein freundliches Wesen und hab mich damals auch an meine beiden anderen Kumpels gut angepasst, die vor mir da waren. Wir sind uns ein paar Tage aus dem Weg gegangen, aber dann haben wir Freundschaft geschlossen. Ich bin gesund, aber meine Zähne müssten immer mal überprüft werden. Nur ein einziges Mal mussten meine Zähnchen bisher ein wenig gekürzt werden.

Meine Besitzerin und ich suchen nun ein neues Zuhause für mich, mit neuen Kumpels, mit denen ich spielen und kuscheln kann. Uns fällt das nicht leicht, aber meine Besitzerin hat das Gefühl, dass sie (uns) / mir zeitlich nicht so gerecht werden kann und konnte, wie (wir)/ ich es verdienen haben. Es wäre toll, eine neue Familie zu finden. Wir sind auch bereit, eine längere Strecke zu fahren, wenn wir wüssten, dass ich ein tolles, schönes Zuhause finden könnte.

Ich würde mich super freuen, und mal ehrlich: wer kann diesen Augen widerstehen :-)

Euer B-Hörnchen

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID839 - Danilo
Aufnahmedatum:   2021-08-31
Geschlecht:   männlich
Alter:   2 Jahre
Standort:   38364 Schöningen
 
  
 
Hallo ihr da draußen,

mein Name ist Danilo und ich bin seit ein paar Wochen ganz allein in meinem großen Zuhause, was meine Besitzer ganz liebevoll für uns gebaut haben.

Ich bin mit zwei weiteren Brüdern am 20.09.2019 in der Nähe von Nürnberg geboren worden und mit 8 Wochen zusammen mit meinen Brüdern in mein jetziges Zuhause gezogen.

Ein halbes Jahr später verstarb dann mein Bruder Dexter.

Ich kam damit ziemlich gut klar, da ich nach einigen Rangkämpfen fast immer das Alpha-Tier war. Unsere Besitzer waren sehr sehr traurig.

Mein anderer Bruder Diesel kümmerte sich immer viel um ihn. Deshalb zerbrach er fast daran, als Dexter nicht mehr da war. Unsere Besitzer mussten mit ihm zum Arzt und dieser sagte ihnen, dass er die Nacht durch viel zu niedrige Temperatur nicht überleben wird, obwohl er kerngesund ist. Er hatte ein gebrochenes Herz, doch unsere Besitzer haben alles getan um ihm zu helfen. Schließlich erholte sich Diesel wieder und obwohl er vorher immer recht scheu war, kam er auf einmal wie Dexter einfach auf deren Hand. Diesel und ich wurden nun ein unzertrennliches Doppelpack. Nur bei Futter prügelten wir uns trotz zwei Näpfen immer wieder und auch wenn Diesel mal gewonnen hat, war ich nach kurzer Zeit wieder der Boss.

Wir beide entwickelten uns prächtig. Ich bin eher ein zurückhaltendes Beobachtungstier geblieben. Ich komme nur bei Hunger an einem mutigen Tag freiwillig kurz auf die Hand. Wenn ich mal geschnappt werde, lege ich mich immer ganz ergeben hin, beißen würde ich nie. Ich kann mich einfach nicht daran gewöhnen.

Vor 6 Wochen verstarb nun auch mein letzter Bruder Diesel und nun bin ich sehr einsam.

Da ich wirklich ein scheues und sehr ausgeprägtes Alpha-Tier bin, trauen es sich meine Besitzer nicht mich zu vergesellschaften.
Da sie demnächst ein Baby bekommen, haben sie aktuell auch die viele Zeit nicht, die dafür benötigt wird.

Alleine möchten sie mich aber auf keinen Fall lassen, da ich noch so viel Lebenszeit vor mir habe und soo gerne mit Artgenossen kuschele. Nur wenn es um Essen geht, zeige ich wer der Boss ist. Sonst bin ich sehr ruhig und gesellschaftlich.

Meine Besitzer wünschen sich sehr, dass ich in eine liebevolle und verantwortungsvolle Familie aufgenommen werde, die mir ein glückliches Leben ermöglicht.
Übrigens bin ich nicht kastriert und bei einem hübschen Mädchen kann ich für nichts garantieren. Deshalb darf ich nur zu Jungs ziehen.

Ich freue mich sehr, von dir zu hören!

Liebe Grüße von Danilo

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID840 - Nero
Aufnahmedatum:   2021-09-01
Geschlecht:   Männlich
Alter:   3 Jahre
Standort:   Berlin
 
  
 
Nero sucht dringend Hilfe!

Nero ist im Herbst 2019 mit seinen zwei Brüdern zu uns gezogen. Bereits kurz vor Weihnachten haben sich Nero und sein jüngerer Bruder Nixo, der gerade in die Pubertät kam, so doll gebissen, dass nicht ganz klar war, ob Nixo überlebt.

Seitdem sitzt Nero leider allein am Trenngitter. Ich habe mehrere Vergesellschaftungsversuche unternommen, die alle gescheitert sind. Beim letzten Versuch hatte ich sogar Unterstützung und Begleitung von der Deguhilfe Süd – aber es bringt alles nichts. Nach kurzer Zeit entwickelt Nixo starke Panik vor Nero, der sich sehr über den Kontakt zu einem anderen Degu freut.

Da Nixo und der dritte Bruder Nicki ein stabiles Pärchen bilden und es nun keine Hoffnung mehr gibt, die drei Jungs wieder zusammen zu bringen, suche ich ganz dringend eine Lösung für Nero. Da ich kaum Degu-Erfahrung habe, traue ich es mir nach den letzten eineinhalb Jahren nicht zu, Nero mit einem neuen Degu zu vergesellschaften. Die Sorge ist einfach zu groß, dass es nicht klappt und dann zwei Tiere allein sitzen.

Nero braucht also entweder ein neues Zuhause, in dem er nicht allein sein muss und sich endlich in Degu-Gesellschaft wohlfühlen kann oder ich brauche Hilfe dabei, ihn zu vergesellschaften.

Ich hoffe so sehr, dass uns jemand helfen kann. Ich würde Nero noch kastrieren lassen, da ich einerseits nicht möchte, dass er für die Zucht eingesetzt wird, andererseits damit er vielleicht auch in eine Mädelsgruppe kommen kann.

Nero ist geboren im Juli 2019, er ist eher groß und wie ich schätze dominant. Er ist nahezu ganz weiß und hat leider bei einem Tierarztbesuch einen Teil seines Schwanzes eingebüßt. Aufgrund der Tatsache, dass er bereits so lange alleine sitzt, genießt er es sehr, sich kraulen zu lassen. Allerdings ist er absolut kein Degu, den man greifen kann. Dabei wehrt er sich mit allen Zähnen, die er hat.

Wir hatten mit Nero öfter Probleme mit einer Bronchitis. Er brauchte dann Antibiotika, ist momentan aber schon eine ganze Weile stabil und fit. Bei einer Übernahme bin ich gern bereit, mich an Tierarztkosten, die aufgrund einer eventuell nochmal auftauchenden Bronchitis anfallen, zu beteiligen. Ich möchte einfach nur, dass er endlich ein degu-schönes Leben hat.

Also, wer könnte Nero ein neues Zuhause bieten? Wer kommt vielleicht aus Berlin und könnte eine Vergesellschaftung begleiten? Wer hat Zeit und Lust, Nero mit einem anderen Tier zu vergesellschaften und ich nehme dann beide als Paar wieder zurück (gern auch gegen Aufwandsentschädigung)?

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID842 - Leia *reserviert*
Aufnahmedatum:   2021-09-02
Geschlecht:   weiblich
Alter:   3,5 Jahre
Standort:   Böblingen
 
 
Leia ist etwa 3,5 Jahre alt und ein sehr soziales Tier, sowohl Degus als auch Menschen gegenüber. Sie kuschelt gerne mit anderen Degus, baut am Nest, schläft auf ihrer Wärmflasche und läuft im Laufrad. Sie ist sehr zutraulich und die handzahmste meiner bisherigen Degus. Da ihre Partnerin leider eingeschläfert werden musste, lebt Leia nun ganz alleine.
Aus diesem Grund suche ich an dieser Stelle nach einem neuen Zuhause, in dem sie jemanden zum Kuscheln hat und glücklich alt werden kann.

Sie wird artgerecht ernährt (Futter vom Deguladen) und isst auch gerne Frischfutter.
Vergesellschaftungen liefen immer problemlos und es wurde direkt bei der ersten Begegnung gekuschelt. Sie ist ein eher unterwürfiges Tier und scheint sich einfach über die Gesellschaft zu freuen.

Mit Leia könnten eine selbst umgebaute Transportbox aus Holz, ein Käfig, das restliche Futter und viel Zubehör übernommen werden. Genaueres zum Inventar können wir gerne besprechen, wenn geklärt ist, wohin Leia ziehen darf.

Leia wohnt aktuell im Kreis Böblingen bei Stuttgart, kann aber auch ein Stück entgegen gefahren werden, falls du nicht aus der Nähe kommen solltest. Auch das können wir dann gerne noch besprechen.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID846 - Pinky
Aufnahmedatum:   2021-09-08
Geschlecht:   männlich
Alter:   19 Monate
Standort:   59075 Hamm
 
 
Hallo,

mein Name ist Pinky. Ich bin ein Männchen und ca. 19 Monate alt.

Vor 16 Monaten bin ich mit 3 anderen Degus zu meinen Besitzern gezogen. Eigentlich war alles super, bis wir uns zerstritten haben. Also wurden wir in 2 Gruppen aufgeteilt. Es lief auch alles wirklich gut, bis vor Kurzem auch in meiner Gruppe Streit aufkam und ich verletzt wurde.

Nun sitzen wir - also mein ehemaliger Kumpel Brain und ich - jeweils alleine und es ist sooooooo langweilig! Ich bin eher der ruhigere Part und kuschel sehr gerne, durch den Streit bin ich aktuell etwas schüchtern.

Daher suchen wir beide dringend ein neues Zuhause mit einem Besitzer, der die Kraft und den Mut hat uns zu vergesellschaften. Unsere nussgebende Mama schafft es leider nicht, will uns aber unbedingt in guten Händen wissen.

Im Umkreis von 50km kann die Nussgeberin meiner neuen Familie gerne entgegen kommen.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID847 - Brain
Aufnahmedatum:   2021-09-08
Geschlecht:   männlich
Alter:   19 Monate
Standort:   59075 Hamm
 
 
Hallo,

mein Name ist Brain. Ich bin ein ca. 19 Monate altes Männchen.

Vor 16 Monaten bin ich mit 3 anderen Degus zu meinen Besitzern gezogen. Eigentlich war alles super, bis wir uns zerstritten haben. Also wurden wir in 2 Gruppen aufgeteilt. Es lief auch alles wirklich gut, bis vor Kurzem auch in meiner Gruppe Streit aufkam und ich verletzt wurde.

Nun sitzen wir - also mein ehemaliger Kumpel Pinky und ich - jeweils alleine und es ist so langweilig. Ich bin eher der dominantere Part (ich will die Weltherrschaft an mich reißen), kuschel aber trotzdem sehr gerne, um meine Energie wieder aufzufüllen. Durch den Streit bin ich aktuell etwas schüchtern. Vermutlich lässt sich die Weltherrschaft einfach nicht alleine übernehmen.

Somit sucht meine Besitzerin nun Komplizen, mit denen ich dieses Ziel gemeinsam erreichen kann. Unsere nussgebende Mama schafft es leider nicht uns wieder zu vergesellschaften, will uns aber unbedingt in guten Händen wissen.

Im Umkreis von 50km kann die Nussgeberin meiner neuen Familie gerne entgegen kommen.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID849 - Lotta
Aufnahmedatum:   2021-09-15
Geschlecht:   weiblich
Alter:   9 Jahre
Standort:   München
 
  
 
Hallo liebe Degu-Freunde,

für unsere etwa 9-Jährige rüstige Rentnerin Lotta suchen wir ein schönes neues Zuhause, da ihre Schwester Frida leider vor wenigen Tagen von uns gegangen ist und wir die Degu-Haltung aufgeben müssen.

Lotta hatte nie gesundheitliche Probleme und ist für ihr fortgeschrittenes Alter noch recht fit.

Auch wenn wir sie nur schweren Herzens abgeben können, wünschen wir uns für Sie, dass sie ihren Lebensabend mit einer weiteren Seniorin oder einer kleinen Gruppe von ruhigen Degu-Omis verbringen darf.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID850 - David
Aufnahmedatum:   2021-09-23
Geschlecht:   männlich
Alter:   7 Jahre
Standort:   78112 St. Georgen im Schwarzwald
 
  
 
Hallo liebe Degu-Halter,

das ist David, der zu unserer großen Trauer seinen Kumpel Goliath verloren hat und nun alleine sein Degu-Dasein fristen muss. Wir selbst müssen die Haltung langfristig leider aufgeben und hoffen nun auf diesem Weg eine neue Degu-Familie für David zu finden.

David ist eine überaus gute Seele und ein wahrer Freund. Er hat schon eine Vergesellschaftung hinter sich und konnte, obschon des etwas schwierigen Charakters seines verstorbenen Freundes, sich als einziger mit Goliath arrangieren. David akzeptierte so manche Phase seines Freundes (trotz Fressen in Hülle und Fülle bewachte Goliath die Näpfe zeitweise wie seinen Schatz) und blieb ihm stets treu ergeben. Streit oder Kämpfe gab es bei den beiden, auch dank Davids diplomatischen Charakters, nie.

Gegenüber dem Menschen ist David scheu. Er ist kein "Kuschel"-Degu und streckt höchstens für ein Leckerli sein Köpfchen aus der Röhre. Allerdings zeigt sich auch hier sein äußerst liebenswerter Charakter: wenn er doch mal in die Hand genommen werden musste, strampelte er zwar fest, gebissen oder gekratzt hat David jedoch nie.

David ist kerngesund und fit wie ein Turnschuh. Mit seinen stattlichen sieben Jahren springt und rennt er wie ein junges Böckchen, auch Degu-typische (Alters-)Krankheiten blieben ihm sein Leben lang fern.

Da wir David nicht weiter beim trauern zusehen wollen und uns schnell ein schönes Zuhause für ihn wünschen, sind wir bereit auch ein Stück weiter zu fahren.

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 
ID851 - Fritz & Freddy
Aufnahmedatum:   2021-09-27
Geschlecht:   Männlich
Alter:   5,5 Jahre
Standort:   82152 Planegg
 
  
 
Liebe Degu-Freunde,

wir sind Fritz & Freddy, 2 Brüder und ungefähr 5 1/2 Jahre alt. So genau wissen das unsere Zweibeiner leider nicht, aber wir sind jetzt seit ziemlich genau 3 Jahren hier und der Vorbesitzer meinte damals, wir seien beide 2 1/2.
Wir waren nur ein Mal beim Tierarzt, um uns vorzustellen, aber seitdem zum Glück nicht mehr. Es gab in unserer Gruppe noch einen dritten, älteren Degu - aber Paulchen ist leider von uns gegangen. Das war für unsere Zweibeiner sehr traurig, aber wir haben ja zum Glück noch uns zum Kuscheln.
Unser "Haupt"-Zweibeiner war übrigens totaler Degu-Anfänger und damals auch erst 9 Jahre alt, aber sie hat das wirklich super hinbekommen - wir klettern sogar bei ihr auf dem Schoss herum! Manchmal hat auch der große Zweibeiner geholfen, der "Mama" genannt wurde, aber nur weil sie wollte, nicht weil sie musste.

Wir sind beide recht zutraulich, fressen gerne aus der Hand, kuscheln in unserem Häuschen, baden im Sandbad oder rennen im Laufrad herum - manchmal können wir uns nur nicht einigen in welche Richtung...
Großen Streit gibt es bei uns nicht, aber Brüder zanken sich auch halt mal, das gehört dazu. Aber keiner von uns ist lange nachtragend.

Wir haben einen ganz tollen Käfig aus Holz, der für uns zwei riesig ist: 200x120x60cm. Er ist für einen leichteren Transport sogar zwei Mal teilbar und besteht aus 5 Volletagen. Wenn wir uns mal ganz arg gestritten hätten, hätte man den Käfig auch mit einen Trenngitter mittig teilen können, aber das haben wir zum Glück nie gebraucht (nur zu Dritt war das mal eine Weile nötig, da hatte Paulchen einen eigenen Bereich). Aber vielleicht dürfen wir den Käfig ja mit in unser neues Zuhause nehmen - Platz wäre auf jeden Fall genug und wir würden uns sehr freuen, vielleicht sogar zu einer bestehenden Gruppe ziehen zu dürfen - aber wir sind natürlich auch zu Zweit glücklich.

Unsere Zweibeiner suchen ein liebevolles neues Zuhause für uns und würden dafür auch gerne beim Transport helfen. Sie haben einen PKW-Anhänger und könnten - bei Interesse - auch unseren Käfig leicht mittransportieren. Sie haben auch noch mehr Fotos von uns und unserem Käfig, aber in Natura sind wir einfach noch süßer! Momentan steht der Käfig im Kinderzimmer, denn wir sind hier nicht die einzigen Fellnasen im Haus - der große Hund lässt uns zwar in Ruhe, aber so wirklich Freunde sind wir in den 3 Jahren nicht geworden.

Ganz liebe Grüße auch von unseren Zweibeinern - wir hoffen bald von euch zu hören und freuen uns auf unser neues Zuhause, auch wenn der Abschied hier nicht leicht fallen wird.

Liebe Grüße, Fritz & Freddy

Bitte gebt uns bei einer Anfrage direkt euer Einverständnis zur Weitergabe der Kontaktdaten an den Halter.
 
 


Ankündigungen:


 
 

Wir sind Mitglied im
Deutschen Tierschutzbund

© 2007 - Deguhilfe Süd e.V.