Kontakt | Impressum  
Startseite
Vermittlung
Informieren
Über uns
Mitgliederbereich
 
 

 Vermittlung


Tierschutzdegus?

Vermittlungstiere

Vermittlungskontakt

Pflegestellen gesucht



 Informieren


Aktuelles / Aktionen

Rund um Degus

Downloadbereich

Links / Partnerseiten



 Über uns


Hinter den Kulissen

Ansprechpartner

Mitglied werden

Spenden

Satzung

10 Jahre DHS



 Mitgliederbereich







Privattiere



DHS-Tiere Tierheimtiere

 

Bei den hier vorgestellten Tieren handelt es sich nicht um eine Vermittlung über die Deguhilfe Süd e.V.
Sofern bei der Anzeige Kontaktdaten angegeben sind, nutzen Sie bitte diese zur Kontaktaufnahme. Sind keine Kontaktdaten angegeben, stellen wir bei Interesse sehr gerne den Kontakt zur Vermittlung her.

 

  Männchen / -gruppen
  Weibchen / -gruppen
  gemischtgeschlechtliche Gruppen
  verschiedene Gruppen beiderlei Geschlechts
 

ID457 - 3er-Gruppe sucht dringend - ideale Einsteigergruppe
Aufnahmedatum:   2018-03-17
Geschlecht:   weiblich
Alter:   2x 4 Jahre, 1x 7 Jahre
Standort:   65 Wiesbaden
 
 
Ronja (ca. 4 Jahre), Luna (durch falsche Ernährung der Vorbesitzer an Diabetes erkrankt, ca. 4 Jahre) und Hase (ca. 7 Jahre) sind eine intakte und aktive Truppe. Sie leben seit drei Jahren in ihrem jetzigen Zuhause. Über ihren gesundheitlichen Zustand gibt es etwas zu erwähnen: Hase wiegt seit zehn Monaten 190g. Ihre Zähnchen wurden untersucht, keine Auffälligkeiten gefunden. Der Kot wurde untersucht und ebenfalls alles in Ordnung. Das Alter der Mädels ist nicht genau bekannt. Es basiert auf Schätzungen des Tierarztes. Luna erblindete auf ihrem rechten Auge, zwei Wochen nach dem Einzug in das aktuelle Zuhause, also bereits vor drei Jahren. Die Mädels wurden davor in einem kleinen Terrarium gehalten und bekamen zuckerhaltiges Futter. Mehr ist über das Vorleben nicht bekannt.
Alle drei sind neugierig und kommen angesaust, wenn sie es rascheln hören. Hase kommt zu jeder Person auf die Hand und lässt sich problemlos füttern (das war für die Zufütterung eine Erleichterung). Sie gehen liebevoll miteinander um und es gab die gesamte Zeit keine Verletzungen oder Vergleichbares.

Der jetzigen Besitzerin ist es ein wichtiges Anliegen sie in liebevolle Hände von Deguliebhabern zu geben. Leider muss aus persönlichen Gründen sehr schnell ein neues Heim gefunden werden.

Die drei Mädchen könnten ein großes Gehege (OSB Platten der Hauptteil H: 1,00m, B:2,00m T:0,80m, plus einem kleineren Aufsatz und mit einem Auslauf ), mit einem 40er Metalllaufrad und weiterem Zubehör mitnehmen.

In Anbetracht der Harmonie und Zutraulichkeit ist die Gruppe ideal für Einsteiger in die Deguhaltung, zumal sie ihr gesamtes Inventar mitbringen können.
 
 
ID449 - Ella sucht Anschluß
Aufnahmedatum:   2018-01-28
Geschlecht:   weiblich
Alter:   3 Jahre
Standort:   74193 Schwaigern
 
 
Ich suche ein liebevolles Zuhause für meine Ella. Ihre Partnerin ist leider vor kurzer Zeit verstorben. Da man Degus nicht alleine halten soll, möchte ich sie gerne in eine Gruppe vermitteln. Ella ist neugierig und aufgeweckt. Sie rennt gerne in ihrem Laufrad und mag Haselnussäste und auch gelegentlich Wahlnüsse. Sie ist neugierig und aktiv. In der Gruppe war sie das Oberhaupt.
 
 
ID455 - Farin möchte wieder kuscheln
Aufnahmedatum:   2018-03-11
Geschlecht:   Männchen
Alter:   3 Jahre
Standort:   59065 Hamm
 
 
Leider ist sein Kumpel verstorben und jetzt ist er einsam. Deswegen sucht er neue Spielgefährten. Mit seinen Artgenossen kuschelt er gerne und ausgiebig. Die menschliche Hand macht ihm keine Angst, Leckerchen nimmt er auch gerne aus der Hand. Streicheln mag er ab und zu auch gerne, mehr aber nicht. Er ist eher dominant, hat aber bei kleinen Streiterein nie einen Artgenossen verletzt. Leider hat Farin ein Zahnproblem, dessen Ursache nicht geklärt ist. Ich als Halter wäre aber bereit, die Behandlungen beim Tierarzt bezüglich der Zähne zur Hälfte mitzutragen. Ich bin auch bereit, dem neuen Halter auf dem Transportweg entgegen zu kommen.
 
 


Ankündigungen:



© 2007 - Deguhilfe Süd e.V.