2 Degugruppen suchen ein Zuhause

Antworten
Simone Liebhaber
Beiträge: 1
Registriert: 23. Apr 2019, 19:55
Postleitzahl: 86465
Land: Deutschland

2 Degugruppen suchen ein Zuhause

Beitrag von Simone Liebhaber » 23. Apr 2019, 20:39

Hallo zusammen,
durch die Trennung von meinem Partner stehe ich jetzt sehr schweren Herzens vor der traurigen Situation unsere 4-er Rentner-Männergruppe sowie unsere 3-er Mädelsclique in neue Hände geben zu müssen.

Die Jungs sind etwa 8-9 Jahre alt, leben schon immer als harmonische Gruppe bei uns zusammen und sind echt zum Knutschen. Mittlerweile etwas gemütlicher geworden sind sie eigentlich alle für ihr Alter topfit. 2 der Jungs haben leider ein Zahnproblem, das regelmäßig behandelt wird. Sie sind nicht handzahm, aber ihrem Menschen schon zugetan und lassen sich auch gerne beobachten.
Es sind 3 braune und ein grauer Degu. Alle 4 sind eher zierlich von der Statur, futtern aber fleißig. Genannt werden sie bei uns die Quietschies.

Die Mädels haben wir zu unserem allein gebliebenen Mädel übernommen. Dieses Mädel haben sie sofort gut akzeptiert. Leider ist sie inzwischen verstorben, so dass die Kerngruppe wieder übrig ist. Die Damen sind etwa 4 Jahre alt und kommen in den Farben weiß (Whitey), braun (Brownie) und gescheckt (Speedy). Brownie hat ein Zahnproblem durch die schlechte Fütterung mit wenig Nagematerial im vorigen Haushalt. Das bessert sich aber langsam. Die Damen sind etwas zutraulicher und noch viel verfressener als die Jungs.

Die Gruppen leben jeweils in einer Voliere Darwin mit individuell eingepassten Böden und allem was das Deguherz begehrt. Wir haben die Einrichtung auch schon mal von einer Spezialistin für Nager überprüfen lassen. Zusätzlich befindet sich noch eine Wärmelampe aus der Terraristik in der Nähe des Schlafplatzes, damit es nie zu kalt wird. Die Käfige sind an 3 Seiten noch mit einem Gestell bespannt mit feuerfestem Stoff, das vor Zugluft schützt.
Link mit allen Infos zur Voliere selbst findet ihr hier:
https://www.fressnapf.de/p/more4birds-voliere-darwin
Sie kennen Staubsauger, Alltagsgeräusche, Katzen usw. Gerne schauen sie beim Arbeiten am PC zu.
Sie ziehen natürlich mit ihrem ganzen Zubehör, Futter usw um und können ggf. auch in ihr neues Zuhause gebracht werden. Ihr aktueller Standort ist in 86465 Welden, Nähe Zusmarshausen / Augsburg
Mir ist es wirklich wichtig, dass die Tiere ein gutes neues Zuhause bekommen und liebevoll versorgt werden.
Abgabe muss aber leider in den nächsten 4-5 Wochen erfolgen ;(
Leider sind die Bilder zu groß zum Hochladen, daher schreibt mich doch bei Interesse bitte einfach an. Danke und viele Grüße
Simone
Zuletzt geändert von esmeralda am 25. Apr 2019, 14:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Aus Datenschutzgründen Kliniknamen entfernt.

Antworten