Degugruppe sucht ein zu Hause

Antworten
Benutzeravatar
Ivy
Beiträge: 18
Registriert: 18. Feb 2019, 19:19
Postleitzahl: 6119
Land: Deutschland

Degugruppe sucht ein zu Hause

Beitrag von Ivy »

Guten Tag,
meine drei Degudamen suchen ein Zuhause.

Ich habe mich dazu entschieden sie abzugeben, da ich leider nur wenig Zeit habe für sie. Ich bin eine Schülerin und bin jetzt aufgrund der höheren Stufe sehr beschäftigt.

Es sind drei hübsche Mädchen.
Die zweitältesten Degudame (Peanut), ist ein ca. 2 Jahre alter, sandfarbener und sehr aufgeschlossener Degu. Sie ist sehr neugierig, mutig und will Beschäftigung. Sie kommt gerne auf die Hand und klettert gerne auf einem herum :) Wir haben sie trächtig bekommen und ein Mädchen aus dem Wurf behalten. Sie ist die Chefin der Gruppe und liebt Aufmerksamkeit und neue Dinge

Da ist jetzt unsere Jüngste (Yuki), sie ist 11 Monate alt und hauptsächlich weiß mit sandfarbenen Akzenten. Sie ist sehr schüchtern und zurückhaltend, kommt aber auf die Hand nach ein bisschen Zuwendung und Leckerlies. Sie ist Rangletzte und ist schnell verängstigt :)

Die Älteste (Gwendolin) ist wahrscheinlich 6-7 Jahre (sie kommt aus zweiter Hand und die Vorbesitzer konnten das Alter nicht genau angeben) und wildfarben. Sie ist sehr zutraulich und sanft. Bei unserem Tierarzt gilt sie als der liebste Degu den sie jemals hatten :) Leider ist sie nicht mehr sehr gesund und man weiß nicht genau was sie hat. Sie ist jedoch zufrieden, isst, trinkt und beteiligt sich am sozialen Leben mit ihren Mitbewohnerinnen. Sie ist sehr zutraulich, kommt auf die Hand und ich habe ihr sogar ein paar kleine Tricks beigebracht :)) Nachdem Peanut Babys bekommen hat, ist sie direkt in die Rolle der Oma geschlüpft und hat sehr süß mitgeholfen.

Die drei sind eine sehr harmonische Gruppe, Streit gab es bei ihnen eigl noch nie, nur wenn es ums Futter geht quietscht es mal. Mir tut es sehr leid sie abgeben zu müssen und mir ist sehr wichtig, dass sie ein liebevolles Zuhause bekommen.

Bei Fragen gerne melden! Vielen Dank für ihr Interesse,
Lilith

Antworten