53913 - Degupearchen mit kastriertem Bock abzugeben

Gesperrt
Kira
Beiträge: 1
Registriert: 22. Sep 2019, 13:02
Postleitzahl: 53913
Land: Deutschland

53913 - Degupearchen mit kastriertem Bock abzugeben

Beitrag von Kira »

Hallo ihr lieben *winkend*

Ich habe ein supersuesses und zutrauliches Degupearchen abzugeben.
Die beiden sind schon etwas ealter, aber ziemlich Fit. Das genaue alter vom Boeckchen kann ich leider nicht sagen, da ich ihn aus dem Tierheim geholt habe. Ich habe leider nicht mehr die noetige Zeit fuer die beiden. Am liebsten weare mir wenn die beiden in eine Gruppe integriert werden wuerden, damit keiner von beiden alleine ist falls der zweite mal stribt...
Ich gebe Sie nur in allerbeste Heande ab, gerne mit grosser Volliere und einem supertollen Metalllaufrad.
Ich will fuer die beiden nix haben ausser ein wirklich tolles Zuhause auf Lebenszeit. Ich koennte die beiden auch gerne vorbeibringen oder einen Teil der Strecke entgegen kommen. Wie gesagt, wichtig ist nur, das sie in Zukunft weiterhin viel Platz und ein liebevolles Zuhause haben.
Ich wohne in PLZ 53913.

Ich wuerde mich freuen wenn sich Jemand angesprochen fuehlt.

Lieber Gruss

Kira
Zuletzt geändert von DaLo am 21. Okt 2019, 12:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: PLZ im Betreff ergänzt

Benutzeravatar
esmeralda
Beiträge: 5062
Registriert: 19. Apr 2008, 12:31
Postleitzahl: 53115
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn

Re: Degupearchen mit katriertem Bock abzugeben

Beitrag von esmeralda »

Hallo Kira,

auch wenn ich leider deine beiden Degus nicht aufnehmen kann, denn ich habe bereits einen Kastraten in einer Weibchengruppe (und mehrere Männchen bei Mädels geht leider in den allermeisten Fällen ganz ordentlich schief) möchte ich dir einige kleine Hinweise geben:
Du gibst an, dass eines der Tiere aus dem Tierheim sind. Nach der PLZ (Swisttal ;) ) gehe ich davon aus, dass du das Männchen aus einem umliegenden Tierheim hast. Dabei kämen u.a. Troisdorf, aber auch Bonn in Frage. Bei beiden Tierheimen werden Abgabeverträge geschlossen, die u.a. beinhalten, dass man das jeweilige Tierheim über eine Abgabe informieren muss bzw. erst einmal das entsprechende Einverständnis dafür einholen muss. Zumindest war dies in der Vergangenheit so.
Desweiteren bitte ich dich, die Tiere nicht umsonst abzugeben, damit sie nicht u.U. in die falschen Hände geraten.

Wenn du zudem noch ein wenig mehr über deine beiden Fellnasen schreibst und dabei, wie lange sie schon bei dir leben, ob sie immer nur in dieser Zweier-Konstellation zusammen oder es ursprünglich mehr Tiere waren, vllt. zumindest ein ungefähres Alter des Weibchens usw., könnte das einer schnelleren Vermittlung dienlich sein

Fotos der Tiere und auch des Deguheims könnten ebenfalls dazu beitragen.

Viel Erfolg bei der Vermittlung!
Liebe Grüße

Monika

Meine Beiträge sind Forenbeiträge und dürfen nur nach Rücksprache, sowie ausdrücklicher Genehmigung an anderer Stelle als Kopie u./o. Screenshot veröffentlicht werden. Querverweise (Links) mit genauer Quellenangabe sind erlaubt.

Heike0573
Beiträge: 6
Registriert: 12. Mär 2020, 07:40
Postleitzahl: 65396
Land: Deutschland

Re: 53913 - Degupearchen mit kastriertem Bock abzugeben

Beitrag von Heike0573 »

Hallo Kira,
ist deine Anzeige noch aktuell?
Ich suche dringend Gesellschaft für unser altes einsames Degu-Mädel.
Liebe Grüße aus dem Rheingau (bei Wiesbaden)
Heike

Gesperrt