Wie schnell können Degu's laufen?

Fragen und Antworten zum Thema Degu-Verhalten.
Benutzeravatar
DaLo
1. Vorsitzende
Beiträge: 15459
Registriert: 23. Aug 2007, 19:01
Postleitzahl: 90587
Land: Deutschland
Wohnort: Obermichelbach

Re: Wie schnell können Degu's laufen?

Beitrag von DaLo »

Wenn ich mir vorstelle, dass man als Mensch für 6 km/h einigermaßen zügig gehen muss und dann die kleinen Füßchen und kleinen Körper in Vergleich setze, dann finde ich die Geschwindigkeit durchaus beachtlich. Klar, wenn die einige Sprünge hintereinander machen, dann sind sie vermutlich für einen ganz kurzen Zeitraum schneller. Im Laufrad geht das aber nicht, da müssen sie mehr oder weniger "am Boden" bleiben.
Meine Beiträge sind Forenbeiträge und dürfen nur nach Rücksprache, sowie ausdrücklicher Genehmigung an anderer Stelle als Kopie u./o. Screenshot veröffentlicht werden. Querverweise (Links) mit genauer Quellenangabe sind erlaubt.

Benutzeravatar
lieselottevdp
Beiträge: 1100
Registriert: 8. Dez 2017, 22:42
Postleitzahl: 59423
Land: Deutschland

Re: Wie schnell können Degu's laufen?

Beitrag von lieselottevdp »

Also Eichhörnchen (!) haben eine Spitzengeschwindigkeit von 27 km/h, die sie aber nur kurzzeitig halten, um z.B. über eine Lichtung zu rennen. Der Körperbau und die Sprungkraft/Übersetzung bei einem Eichhörnchen ist aber eine ganz andere als bei den Degus. Von daher glaube ich sind die Werte mit 6km/Std. gar nicht mal so "unrealistisch", zumal der Körperbau des Degus jetzt nicht so auf "Sprünge" angelegt ist, mit denen er richtig "Meter" machen kann (trotz "springen" setzen m.E. bei ihnen die Hinterpfoten hinter den Vorderpfoten auf (wir haben leider keine SlowMotion-Kamera und ich weiß nicht, ob das unsere Videoqualität hergeben würde), das ist beim Eichhörnchen/Feldhasen genau umgekehrt). Deguverrückt hin oder her, interessieren würde mich das auch. *nicken*
lieselottevdp

"Karlchen &Wusel" & "Lemmi, Trolli & Riesel"
*weinwink* "Liesel & Lotte" und "Lieselchen & Lottchen", Felix, Flummy, Flausch, Knuddel, Flocke
und https://www.aktion-eichhörnchen.de

Benutzeravatar
*Nessa*
Beiträge: 1498
Registriert: 31. Mai 2015, 21:52
Postleitzahl: 71665
Land: Deutschland
Wohnort: Vaihingen/Enz

Re: Wie schnell können Degu's laufen?

Beitrag von *Nessa* »

lieselottevdp hat geschrieben:
28. Mai 2021, 09:41
zumal der Körperbau des Degus jetzt nicht so auf "Sprünge" angelegt ist, mit denen er richtig "Meter" machen kann (trotz "springen" setzen m.E. bei ihnen die Hinterpfoten hinter den Vorderpfoten auf (wir haben leider keine SlowMotion-Kamera und ich weiß nicht, ob das unsere Videoqualität hergeben würde),
Vor einigen Jahren hab ich das mal gefilmt. David hat es dann für mich auf YouTube eingestellt.
Aus der Serie gibt es auch ein Video mit Mindestmaß-Laufrad und Gegenüberstellung LR/LT
https://m.youtube.com/watch?v=Nd6ZdrrniTY

Liebe Grüße

Wusel-Mama
Beiträge: 17
Registriert: 20. Nov 2018, 16:01
Postleitzahl: 30177
Land: Deutschland

Re: Wie schnell können Degu's laufen?

Beitrag von Wusel-Mama »

haha ich wusste doch ich bin nicht die einzige die auf solch verrückte idden kommt (wobei es bei mir noch keine Umsetzung gab).
Danke nessa für das tolle Video ich habe es vor einiger Zeit schon entdeckt und fand es es sehr interessant zu sehen.
Ich denke das Degus sogar noch schneller laufen wenn sie im laufrad oder auf dem Teller laufen laufen sie ja keine höchstgeschwindigkeit sonder joggen eher gemütlich umher (so zumindest mein eindruck) ein Degu der sich vor irgendwetwas erschreckt und in Panik flieht ist meines erachtens sogar noch deutlich schneller.

Antworten