Schnattertag beim Degu?

Fragen und Antworten zum Thema Degu-Verhalten.
Antworten
Benutzeravatar
Na_Bo-Ba-Am ie
Beiträge: 121
Registriert: 25. Okt 2020, 17:25
Postleitzahl: 71701
Land: Deutschland

Schnattertag beim Degu?

Beitrag von Na_Bo-Ba-Am ie »

Hallo,

unsere Bärle hatte gestern einen richtigen Schnattertag - ich weiß ja es gibt stillere und gesprächigere Degus, aber sie hat gestern echt andauernd vor sich hin gemeckert(? ein wenig) oder einfach nur geplappert. Es war nicht das trällern vom Begrüßen, war auch ganz unabhängig davon was ihre Freundin gerade gemacht hat...manchmal hatte ich sogar das Gefühl sie "redet" mit mir, denn fing auch an wenn ich vorbei gelaufen bin...
Kann aber auch Einbildung sein - oder Wunschdenken ;)

Kennt ihr das auch von euren?
Ist das wie bei Kindern, es ist alles nur eine Phase? ;-)

Liebe Grüße,
Nadine

sam.lowry
Beiträge: 121
Registriert: 20. Nov 2019, 01:50
Postleitzahl: 20357
Land: Deutschland

Re: Schnattertag beim Degu?

Beitrag von sam.lowry »

Ich kenne diese Momente (aber nur minutenweise), wo sie einzeln vor sich hinglucksen, gelegentlich aus dem Auslauf. Wenn sie zum Beispiel ausnahmsweise in ein Zimmer dürfen, das für sie meistens verschlossen ist. Ich habe den Eindruck, dass das keine Kommunikation im engeren Sinne ist, sondern schlicht Ausdruck von Interesse und Wohlbefinden.

Benutzeravatar
Game
Schatzmeisterin
Beiträge: 7938
Registriert: 2. Nov 2013, 17:44
Postleitzahl: 83734
Land: Deutschland
Wohnort: Hausham

Re: Schnattertag beim Degu?

Beitrag von Game »

Ich hatte mal eine Degudame, die mit allen geschnattert hat, die in die Nähe des Degukäfigs gekommen sind. Das war total herzig, sie hat in den höchsten Tönen mit einem "gesprochen" und man konnte ganz tolle Frauengespräche mit ihr führen. ;) Aber auch mit Männern hat sie sich lautstark unterhalten. Jeder Besuch der kam und vor dem Käfig stand, wurde angeschwätzt. Sie war so herzig. Das hat sie ihr ganzes Leben beibehalten und ich habe mich immer bestens mit ihr unterhalten.

Nie wieder hatte ich einen Degu, der derart gerne mit Menschen geschnattert hat. Vereinzelte Degus haben mal ein ganz klein wenig mit mir geratscht, aber das war höchst selten.

Ob das eine Phase ist kann ich nicht sagen. Genieße es und sprich mit ihr, Menschen brauchen immer guten Input. ;)
Meine Beiträge sind Forenbeiträge. Sie bleiben im Forum und dürfen nur nach Rücksprache und ausdrücklicher Genehmigung an anderer Stelle als Kopie oder Screenshot veröffentlicht werden.
Liebe Grüße
Gabi

Benutzeravatar
Na_Bo-Ba-Am ie
Beiträge: 121
Registriert: 25. Okt 2020, 17:25
Postleitzahl: 71701
Land: Deutschland

Re: Schnattertag beim Degu?

Beitrag von Na_Bo-Ba-Am ie »

Game hat geschrieben:
20. Apr 2021, 21:13
... Genieße es und sprich mit ihr, Menschen brauchen immer guten Input. ;)
Hi!

Ja ich schnatter auch zurück und versuche die Geräusche zu imitieren - findet sie glaub ganz interessant
Weiß der Geier was genau ich ihr geantwortet habe :lol:

Gruß Nadine

Bacardi
Beiträge: 46
Registriert: 21. Okt 2020, 17:20
Postleitzahl: 95632
Land: Deutschland

Re: Schnattertag beim Degu?

Beitrag von Bacardi »

Ich hatte auch mal eine sehr gesprächige Dame. Man konnte sich immer mir ihr unterhalten wenn ich im Zimmer war. Sie war auch damals die einzige mit Redebedarf :)
Das merkwürdig ist, dass nachdem sie letztes Jahr altersbedingt gestorben ist, ihre Tochter zur Quaselstrippe mutiert ist. Sie konnte es zuvor nie leiden wenn ich sie angesprochen hab, weswegen sie auch Mozi heißt, weil sie immer rumgemotzt hat. Aber nun unterhält sie sich ziemlich freundlich *nicken*

Benutzeravatar
lieselottevdp
Beiträge: 1065
Registriert: 8. Dez 2017, 22:42
Postleitzahl: 59423
Land: Deutschland

Re: Schnattertag beim Degu?

Beitrag von lieselottevdp »

Ehrlich, es ist 22:02 und unsere Degus schnattern gerade auch, ich habe keine Ahnung, was die sich zu erzählen haben. Frühlingsgefühle, die Freude über das abwechslungsreiche Frischebuffet, überschießende Hormone?? Keine Ahnung, aber solange sie schnattern, zwitschern und untereinander friedlich sind, sitze ich beruhigt daneben ...

LG
Steffi
lieselottevdp

"Karlchen &Wusel" & "Lemmi, Trolli & Riesel"
*weinwink* "Liesel & Lotte" und "Lieselchen & Lottchen", Felix, Flummy, Flausch, Knuddel, Flocke
und https://www.aktion-eichhörnchen.de

Benutzeravatar
DaLo
1. Vorsitzende
Beiträge: 15282
Registriert: 23. Aug 2007, 19:01
Postleitzahl: 90587
Land: Deutschland
Wohnort: Obermichelbach

Re: Schnattertag beim Degu?

Beitrag von DaLo »

Ich habe hier gar keine Schnatterlieseln oder Schnatterjane, hatte auch in all den Jahren nur wenige, aber ich muss über Eure erzählfreudigen Exemplare lachen. Eure Beschreibungen sind so nett *sonne*
Meine Beiträge sind Forenbeiträge und dürfen nur nach Rücksprache, sowie ausdrücklicher Genehmigung an anderer Stelle als Kopie u./o. Screenshot veröffentlicht werden. Querverweise (Links) mit genauer Quellenangabe sind erlaubt.

sam.lowry
Beiträge: 121
Registriert: 20. Nov 2019, 01:50
Postleitzahl: 20357
Land: Deutschland

Re: Schnattertag beim Degu?

Beitrag von sam.lowry »

lieselottevdp hat geschrieben:
7. Mai 2021, 22:04
Ehrlich, es ist 22:02 und unsere Degus schnattern gerade auch...
Ist das eine späte Uhrzeit für deine Laberköppe?

Benutzeravatar
lieselottevdp
Beiträge: 1065
Registriert: 8. Dez 2017, 22:42
Postleitzahl: 59423
Land: Deutschland

Re: Schnattertag beim Degu?

Beitrag von lieselottevdp »

Nein, sie schnattern auch um 2 Uhr, 3 Uhr ... wir würden es ja nicht mitbekommen, wenn wir nicht die Hörnchen füttern müssten ... ;)
lieselottevdp

"Karlchen &Wusel" & "Lemmi, Trolli & Riesel"
*weinwink* "Liesel & Lotte" und "Lieselchen & Lottchen", Felix, Flummy, Flausch, Knuddel, Flocke
und https://www.aktion-eichhörnchen.de

Benutzeravatar
Na_Bo-Ba-Am ie
Beiträge: 121
Registriert: 25. Okt 2020, 17:25
Postleitzahl: 71701
Land: Deutschland

Re: Schnattertag beim Degu?

Beitrag von Na_Bo-Ba-Am ie »

Hallo alle miteinander,

ein paar Tage war es ruhiger und gestern und heute schnattert Bärle auch wieder wie ein Weltmeister.
Ich hatte auch schon kurz überlegt ob sie bei den Gezwitscher da draussen von den Kohlmeisen-Kücken mit einstimmt, da ist nämlich ordentlich Hunger-Gezwitscher aus dem Nistkasten zu hören ;-)
Vielleicht passt ihr auch was nicht (klingt nämlich mißmutiger die Tage) z.B. dass die Zimmergenossin (wegen Zähne) Brei kriegt und sie nicht - das ist schon sehr unerhört von mir ;-)
Denn gerade es ruhig - und siehe da, sie hat eine Erdnuss gefunden die von der anderen verbuddelt wurde :roll:

Aber den Löffel hat sie sich einmal geschnappt, ganz kurz, durfte sie natürlich wegen Plastik nicht behalten ;-)
Bild: https://www.dropbox.com/s/f2lh0sron2460 ... 7.jpg?dl=0

Gruß Nadine

Antworten