passende Anfängergruppe?

Allgemeine Fragen und Antworten vor oder kurz nach der Anschaffung durch "Deguneulinge".
Antworten
Luisa
Beiträge: 7
Registriert: 24. Apr 2020, 20:34
Postleitzahl: 74218
Land: Deutschland

passende Anfängergruppe?

Beitrag von Luisa »

Hallo liebes Forum,

ich habe im Internet eine Anzeige gefunden, in der 5 Damen (2×4Jahre und 3x1Jahr) mit ihrem Käfig abgegeben werden. Laut der Besitzerin verstehen sich die 5 super und sind als Anfängergruppe geeignet.
Jetzt meine Frage, wie sehr ihr das? Die 3 Jüngeren sind ja nach dem, was man so liest, noch nicht aus dem Gröbsten raus, das macht mir etwas Sorgen als blutiger Deguneuling. Oder kann man darauf hoffen, dass die beiden 4 Jährigen Ruhe in die Gruppe bringen? Ich möchte so gut es geht das Risiko vermeiden, dass Streit ausbricht, obwohl ich natürlich weiß, dass das keiner zu 100% voraussagen kann.
Mich würde eure Meinung als erfahrenere Halter interessieren :-)

Liebe Grüße, Luisa

Benutzeravatar
DaLo
1. Vorsitzende
Beiträge: 14425
Registriert: 23. Aug 2007, 19:01
Postleitzahl: 90587
Land: Deutschland
Wohnort: Obermichelbach

Re: passende Anfängergruppe?

Beitrag von DaLo »

Hallo Luisa,

hmm... tatsächlich eine nicht ganz einfache Frage.
Für mich sind noch ein paar Parameter zur Beurteilung wichtig.
Wie ist die Vorgeschichte dieser Gruppe. Soll heißen... sind die drei Jungen z.B. Töchter von einer der Älteren oder wie kamen die fünf zusammen?
Seit wann sind sie zusammen?
Stimmt die Angabe von 1 Jahr genau oder sind es doch erst 10 Monate oder evtl. schon 14 Monate?
Und dann muss man sich natürlich auf die Angaben der Vorbesitzer verlassen. Gab es tatsächlich noch nie irgendwelche Auseinandersetzungen oder kommt es doch ab und an (wie oft) zu leichten Streitereien (warum? wie lange halten sie an? wer ist involviert? etc.)
Gibt es eine ganz deutliche und souveräne Chefin (am idealsten eine der beiden 4-jährigen), die die Gruppe leitet ohne zu maßregeln, sondern dadurch, dass sie uneingeschränkt von allen akzeptiert wird?

Liebe Grüße
Dagmar
Meine Beiträge sind Forenbeiträge und dürfen nur nach Rücksprache, sowie ausdrücklicher Genehmigung an anderer Stelle als Kopie u./o. Screenshot veröffentlicht werden. Querverweise (Links) mit genauer Quellenangabe sind erlaubt.

Luisa
Beiträge: 7
Registriert: 24. Apr 2020, 20:34
Postleitzahl: 74218
Land: Deutschland

Re: passende Anfängergruppe?

Beitrag von Luisa »

Hallo Dagmar,
vielen Dank für die schnelle Antwort!
Die beiden Älteren sind wohl Geschwister uns schon immer zusammen. Zwei der Jüngeren sind auch Geschwister und kamen im März 2019 als Babys in die Gruppe und die letzte kam 4 Wochen später (auch als Baby) dazu.
Anscheinend gab es bisher nie Probleme und auch aktuell keine Kappeleien etc.

LG, Luisa

Benutzeravatar
DaLo
1. Vorsitzende
Beiträge: 14425
Registriert: 23. Aug 2007, 19:01
Postleitzahl: 90587
Land: Deutschland
Wohnort: Obermichelbach

Re: passende Anfängergruppe?

Beitrag von DaLo »

Hallo Luisa,

das würde bedeuten, dass zwei der "Kleinen" schon ca. 15 Monate alt sind und die Jüngste ca. 14 Monate.

Wenn es in dieser Gruppe tatsächlich über die gesamte Zeit harmonisch war (also auch in der Phase um den Jahreswechsel herum), hätte ich keine Bedenken, dass es auch so bleibt.
Ich würde beim Umzug darauf achten, einige von der Gruppe geliebte Gegenstände sowie gebrauchtes Einstreu, den benutzten Badesand sowie das "Nest" mit zu nehmen und im neuen Revier zu integrieren. Dann sollte es klappen *sonne*

Liebe Grüße
Dagmar
Meine Beiträge sind Forenbeiträge und dürfen nur nach Rücksprache, sowie ausdrücklicher Genehmigung an anderer Stelle als Kopie u./o. Screenshot veröffentlicht werden. Querverweise (Links) mit genauer Quellenangabe sind erlaubt.

Luisa
Beiträge: 7
Registriert: 24. Apr 2020, 20:34
Postleitzahl: 74218
Land: Deutschland

Re: passende Anfängergruppe?

Beitrag von Luisa »

Hallo,

vielen lieben Dank noch für die Antworten!
Hab jetz auf mein Bauchgefühl (und eure Ratschläge) gehört und seit Samstag wohnen die Süßen nun bei uns, bisher gibt es nicht mal Streit ums Futter *nicken* ich hoffe das bleibt so und bin absolut verliebt in die fünf!

Liebe Grüße

Benutzeravatar
DaLo
1. Vorsitzende
Beiträge: 14425
Registriert: 23. Aug 2007, 19:01
Postleitzahl: 90587
Land: Deutschland
Wohnort: Obermichelbach

Re: passende Anfängergruppe?

Beitrag von DaLo »

Danke für die Rückmeldung.
Die Daumen sind fest gedrückt, dass die Gruppe harmonisch bleibt und viel Freude bereitet.
Auf jeden Fall wünsche ich zunächst mal eine spannende Kennenlernzeit *sonne*

Viele Grüße
Dagmar
Meine Beiträge sind Forenbeiträge und dürfen nur nach Rücksprache, sowie ausdrücklicher Genehmigung an anderer Stelle als Kopie u./o. Screenshot veröffentlicht werden. Querverweise (Links) mit genauer Quellenangabe sind erlaubt.

Antworten