Degus am Tag alleine halten...und Anfängerfagen

Allgemeine Fragen und Antworten vor oder kurz nach der Anschaffung durch "Deguneulinge".
tscharimari
Beiträge: 264
Registriert: 17. Mär 2011, 07:35
Postleitzahl: 81825
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Degus am Tag alleine halten...und Anfängerfagen

Beitrag von tscharimari » 14. Jan 2020, 11:53

Also, ich lese hier schon eine Weile "still" mit und ich muss sagen - Respekt! Das sich jemand im Vorfeld, bevor er sich Tiere ins Haus holt, solche Gedanken macht und dann auch noch so einen schönen Käfig baut, in dem sich die Fellnasen sicher sauwohl fühlen werden, finde ich ganz toll *nicken*

Wenn Du Dir jetzt noch kleine, dankbare Seelen aus dem Tierschutz holst, die ein schönes Zuhause verdient haben, kannst DU Deine gute Tat für 2020 schon mal abhaken :mrgreen:

VG Marion

Benutzeravatar
Firelady
Beiträge: 376
Registriert: 7. Jan 2018, 21:22
Postleitzahl: 44867
Land: Deutschland

Re: Degus am Tag alleine halten...und Anfängerfagen

Beitrag von Firelady » 14. Jan 2020, 13:24

Wenn Du Dir jetzt noch kleine, dankbare Seelen aus dem Tierschutz holst, die ein schönes Zuhause verdient haben
Das ist ja leider schon Schnee von gestern... ~_~

Aber dem Lob schließe ich mich an!
Hoffentlich sind die Degus groß genug, dass nicht durch die Löcher passen... :roll:
Liebe Grüße,
Julia


Life is too short not to be smiling!

tscharimari
Beiträge: 264
Registriert: 17. Mär 2011, 07:35
Postleitzahl: 81825
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Degus am Tag alleine halten...und Anfängerfagen

Beitrag von tscharimari » 14. Jan 2020, 15:11

... das ist schade...

Tomblitz
Beiträge: 173
Registriert: 26. Dez 2019, 09:32
Postleitzahl: 3543
Land: Oesterreich

Re: Degus am Tag alleine halten...und Anfängerfagen

Beitrag von Tomblitz » 14. Jan 2020, 16:10

Firelady hat geschrieben:
14. Jan 2020, 13:24
Wenn Du Dir jetzt noch kleine, dankbare Seelen aus dem Tierschutz holst, die ein schönes Zuhause verdient haben
Das ist ja leider schon Schnee von gestern... ~_~

Aber dem Lob schließe ich mich an!
Hoffentlich sind die Degus groß genug, dass nicht durch die Löcher passen... :roll:
Bei 15 mm Löcher??? Sind ja keine Zwerghamster.. :p

Benutzeravatar
Jenny101
Beiträge: 220
Registriert: 3. Aug 2019, 23:36
Postleitzahl: 74399
Land: Deutschland

Re: Degus am Tag alleine halten...und Anfängerfagen

Beitrag von Jenny101 » 14. Jan 2020, 16:31

Da sehe ich bei einer normalen Abgabegröße/-Alter/-Gewicht jetzt auch kein Problem 🙂
Glücklicher Futtergeber und ergebener Fan von Lucky & Schecki & Flöckchen, Jonny & Mäxchen, Pelle & Petzi, Harry & Taddy, Dexi & Pete (und den Engeln Karlchen, Charly und Jimmy)

Benutzeravatar
Jenny101
Beiträge: 220
Registriert: 3. Aug 2019, 23:36
Postleitzahl: 74399
Land: Deutschland

Re: Degus am Tag alleine halten...und Anfängerfagen

Beitrag von Jenny101 » 14. Jan 2020, 16:36

Irgendwo weiter oben sprach ich in Bezug auf diese eben auch bei anderen Glas-Terra-Herstellern verwendeten Größe davon, dass es bei Babies kritisch wäre. Da meinte ich aber den Fall, dass Du selber Nachwuchs hättest. Sie also wirklich winzig wären.
(In dem - hfftl nicht eintretenden - Fall würde ich auch auf Nr. sicher gehen damit keiner rausfällt oder.... auch Horror. .. steckenbleibt. Und das ganze von innen zB mit Volierendraht sichern bis sie eben groß genug sind.)
Glücklicher Futtergeber und ergebener Fan von Lucky & Schecki & Flöckchen, Jonny & Mäxchen, Pelle & Petzi, Harry & Taddy, Dexi & Pete (und den Engeln Karlchen, Charly und Jimmy)

Tomblitz
Beiträge: 173
Registriert: 26. Dez 2019, 09:32
Postleitzahl: 3543
Land: Oesterreich

Re: Degus am Tag alleine halten...und Anfängerfagen

Beitrag von Tomblitz » 14. Jan 2020, 16:39

Da wird nix passieren wegen der Löcher...die ich bekomme sind um die 8 Wochen alt! ;)

Tomblitz
Beiträge: 173
Registriert: 26. Dez 2019, 09:32
Postleitzahl: 3543
Land: Oesterreich

Re: Degus am Tag alleine halten...und Anfängerfagen

Beitrag von Tomblitz » 14. Jan 2020, 19:02

Es ist jetzt so gut wie alles vorbereitet. Wenns gut geht bekomme ich höchstwahrscheinlich übermorgen die Degus!

Leider ist bei mir immer im Hinterkopf, was ist wenn es nach einigen Wochen/Monaten zu streit kommt? Egal, ob sie jetzt jung, alt, mittleren alters sind...Ich meine generell zu Streit.
Das trennen ist kein Problem, habe ja auch das Trenngitter bereits fertig im Kasten liegen...Brauche es nur mehr mit 2 Schrauben anschrauben und fertig, ein Streitsüchtiger wäre also mal gleich getrennt. Natürlich, bei vorigem abwägen ob es nötig ist usw....meine aber wenn ich trennen muss dann geht's schnell!

Meine "Hauptsorge" ist was ist wenn ich sie getrennt halten muss, für immer? Da ist dann die untere Etage + fast die ganze Vorletzte Etage auf Dauer Zuwenig.... Wohin dann? Da bleibt mir fast nichts übrig als einen zweiten Käfig zu bauen/kaufen in diversen Marketplace Verkäufe im Internet...…
Da ist aber bei mir in diesem Raum ein Platz Problem! Hätte da nicht wirklich Platz dafür.
Ich weis, ich habe sie jetzt noch nicht mal, mache mir aber da trotzdem schon Gedanken darüber....Was meint ihr dazu?
Oder soll ich wirklich wenn's so eintreffen könnte, alles auf eine neue Vergesellschaftung zu unternehmen ?

Tomblitz
Beiträge: 173
Registriert: 26. Dez 2019, 09:32
Postleitzahl: 3543
Land: Oesterreich

Re: Degus am Tag alleine halten...und Anfängerfagen

Beitrag von Tomblitz » 14. Jan 2020, 19:35

Wenn ich mir so bei manchen die anderen Fotos der Gehege ansehe, denke ich mir, naja, ganz schön leer manche Etagen...
Denkt ihr ich habe etwas Zuviel drinnen? Soll ich etwas rausgeben um mehr Ebene Fläche zu haben? Oder umso mehr umso besser, das ihnen nicht langweilig wird....?

Benutzeravatar
Maravilla
Beiträge: 6192
Registriert: 22. Jul 2012, 15:30
Postleitzahl: 12683
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Degus am Tag alleine halten...und Anfängerfagen

Beitrag von Maravilla » 14. Jan 2020, 19:43

Tomblitz hat geschrieben:
14. Jan 2020, 19:35
Wenn ich mir so bei manchen die anderen Fotos der Gehege ansehe, denke ich mir, naja, ganz schön leer manche Etagen...
Denkt ihr ich habe etwas Zuviel drinnen? Soll ich etwas rausgeben um mehr Ebene Fläche zu haben? Oder umso mehr umso besser, das ihnen nicht langweilig wird....?
Probiere es einfach aus. Rausnehmen kannst du immer noch. Du kannst dich im Vorfeld nicht auf alles vorbereiten. Und ganz ehrlich, irgendwie nimmst du dir auch den Spaß am Entdecken und Erfahren.
Meine Beiträge sind Forenbeiträge. Sie bleiben im Forum und dürfen nicht per Screenshot oder auf anderem Weg nach draußen getragen werden!

Antworten