Die Suche ergab 821 Treffer

von DaLo
23. Aug 2020, 21:23
Forum: Haltung
Thema: Umzug steht bevor (280 km) - Wie mit den Degus umgehen?
Antworten: 11
Zugriffe: 473

Re: Umzug steht bevor (280 km) - Wie mit den Degus umgehen?

Hallo,

den Ersatzkäfig würde ich aber nur als Update nehmen und ihn wirklich nur verwenden, wenn es mit dem Terra Probleme gibt. Die Degus direkt nach dem Transport dort reinsetzen, um sie ggf. nach 2-3 Stunden wieder umzusetzen, würde ich nicht machen.

LG Dagmar
von DaLo
23. Aug 2020, 16:44
Forum: Haltung
Thema: Umzug steht bevor (280 km) - Wie mit den Degus umgehen?
Antworten: 11
Zugriffe: 473

Re: Umzug steht bevor (280 km) - Wie mit den Degus umgehen?

Dann sollte im Vorfeld noch gecheckt werden, dass das Terra auf jeden Fall durch die ggf. vorhandenen Treppenhäuser und um irgendwelche Ecken in der Wohnung rumkommt, damit es da keine unerwartet bösen Überraschungen gibt.
von DaLo
23. Aug 2020, 16:11
Forum: Haltung
Thema: Umzug steht bevor (280 km) - Wie mit den Degus umgehen?
Antworten: 11
Zugriffe: 473

Re: Umzug steht bevor (280 km) - Wie mit den Degus umgehen?

Hallo, wenn ich es richtig verstehe, soll also der Käfig weitgehend komplett transportiert werden, so dass er nicht ab- und aufgebaut werden muss? Das würde viel Zeit sparen. Eingerichtet ist er dann in der Regel relativ schnell, wenn man für´s Erste einfach mal die Basics anbietet. Optimieren und v...
von DaLo
23. Aug 2020, 09:35
Forum: Gesundheit
Thema: eins von zwei Flaschenkindern ist jetzt fast haarlos
Antworten: 12
Zugriffe: 402

Re: eins von zwei Flaschenkindern ist jetzt fast haarlos

Wieviel Kotproben sammele ich da dann jeden Tag von beiden? Wenn Du täglich 10-15 Köttel einsammelst, reicht das dicke. Nachdem die Köttel der Zwerge kleiner und damit gut erkennbar sind, würde ich darauf achten, dass von ihnen natürlich auch reichlich dabei sind. Es müssen aber nicht ausschließlic...
von DaLo
22. Aug 2020, 15:57
Forum: Gesundheit
Thema: eins von zwei Flaschenkindern ist jetzt fast haarlos
Antworten: 12
Zugriffe: 402

Re: eins von zwei Flaschenkindern ist jetzt fast haarlos

Hallo, ich würde an Eurer Stelle auf jeden Fall eine Kotprobe auf Innenparasiten untersuchen lassen. Insbesondere Giardien (mittels Elisatest). Man muss beim Zufüttern keine Vitamine zugeben, da braucht Ihr Euch keine Sorgen machen. Gebt Ihr denn immer noch die Ersatzmilch? Wenn ja, stellt das am be...
von DaLo
8. Aug 2020, 15:14
Forum: Gesundheit
Thema: Pfötchen - zu lange Krallen?
Antworten: 20
Zugriffe: 2321

Re: Pfötchen - zu lange Krallen?

Hallo, ich finde die Krallen grundsätzlich ok. Normalerweise sagt man, dass die Krallen ungefähr genauso lang sein sollen, wie die Härchen, die über die Krallen wachsen. Ich glaube aber, dass bei den hellen Züchtungen nicht mehr so dichter Haarwuchs vorhanden ist bzw. sieht man es viel schlechter. N...
von DaLo
8. Aug 2020, 13:42
Forum: Gesundheit
Thema: Giardien vermeiden
Antworten: 5
Zugriffe: 270

Re: Giardien vermeiden

Hallo, die Wurzeln sind m.E. kein Problem. Ansonsten sehe ich es wie Marlén, dass Giardien nicht über den Urin ausgeschieden werden. 2. Kann man Giardien auf Pflanzen irgendwie ausmerzen? Heiß waschen, einfrieren, .... ? Wenn die Giardien tot sind, dann ist von der Pflanze wohl auch nichts Sinnvolle...
von DaLo
6. Aug 2020, 21:36
Forum: Vergesellschaftung
Thema: Vergesellschaftung von schwierigen Tieren
Antworten: 5
Zugriffe: 544

Re: Vergesellschaftung von schwierigen Tieren

Game hat geschrieben:
6. Aug 2020, 21:03
[...] da die männlichen Hormone beim Degu NICHT in den Hoden gebildet werden.
Hier möchte ich ein ganz klein wenig "reingrätschen", weil das so absolut klingt. Einigen wir uns darauf, dass der geringste Teil des Testosterons (laut Literatur wohl so um die knapp 10 %) in den Hoden gebildet wird ;)
von DaLo
6. Aug 2020, 21:33
Forum: Gesundheit
Thema: Pfötchen - zu lange Krallen?
Antworten: 20
Zugriffe: 2321

Re: Pfötchen - zu lange Krallen?

Sollte ich vielleicht eine Etage mit steinigem Untergrund einrichten? Sonst laufen sie ja fast nur auf glatten Holzböden oder auf Einstreu. M.E. bringt das nichts. Meine Degus laufen auch seit eh und je fast nur auf Einstreu. Die allermeisten haben / hatten dennoch keine Probleme mit zu langen Kral...