Die Suche ergab 130 Treffer

von Maravilla
23. Aug 2018, 17:54
Forum: Gesundheit
Thema: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen
Antworten: 46
Zugriffe: 3705

Re: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen

DaLo hat geschrieben:
23. Aug 2018, 17:47
Darfst Du trotzdem mit Abendessen ins Bett?
Solange ich dabei nicht krümel. :mrgreen:
Nee, im Ernst. Da ich gestern Abend gekocht habe und wir heute den 2. Teil essen, denke ich schon. :lol:
von Maravilla
23. Aug 2018, 17:44
Forum: Gesundheit
Thema: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen
Antworten: 46
Zugriffe: 3705

Re: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen

@edit: Da hat Uwe mal kurz und knackig geantwortet, bis ich meinen Roman fertig hatte. In welcher Form habt Ihr das Veraflox? Dafür hat er vermutlich fast so lange gebraucht wie du für deinen Roman. :mrgreen: Wir haben Veraflox 25mg/ml, Suspension zum Eingeben für Katzen, 15ml. viele Grüße Marlén
von Maravilla
21. Aug 2018, 19:42
Forum: Haltung
Thema: Wasserspender für den Käfig INNEN
Antworten: 7
Zugriffe: 647

Re: Wasserspender für den Käfig INNEN

Warum möchtest du keinen Napf?
Ich will jetzt keine Diskussion Napf vs. Flasche anstoßen, davon gibt es mehr als genug. Aber was ist dein Hauptargument gegen einen Napf?
Es gibt übrigens auch Trinkflaschen aus Glas, die von innen ans Gitter angehängt werden können.

viele Grüße
Marlén
von Maravilla
19. Aug 2018, 20:25
Forum: Gesundheit
Thema: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen
Antworten: 46
Zugriffe: 3705

Re: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen

Okay, hört sich nach einem Plan an. Der Tierarzt hat ja schon vor 1 Woche das Ohr gespült gehabt weil ich dort etwas getrockneten Eiter entdeckt hatte. Wie schon mal geschrieben, waren wir anfangs 2x die Woche beim TA. Immer wurde gespült, immer kam ordentlich Zeug raus. Die folgenden Wochen waren ...
von Maravilla
19. Aug 2018, 10:15
Forum: Gesundheit
Thema: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen
Antworten: 46
Zugriffe: 3705

Re: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen

Mittlerweile wird Baytril hier für Nagetiere nicht mehr ausgegeben Ich bekomme es weiterhin von meiner TÄ. Scheinbar hat sie größere Vorräte ;). Wir haben vor 2 Monaten auch das 2,5%ige bekommen. Problemlos. Noch. Allerdings hatte unser Tierarzt später (beim Wechsel auf Veraflox) die Erklärung, das...
von Maravilla
18. Aug 2018, 18:18
Forum: Gesundheit
Thema: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen
Antworten: 46
Zugriffe: 3705

Re: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen

NorteX hat geschrieben:
18. Aug 2018, 18:15
kannst du/könnt ihr mir mal sagen wie viel ml baytril ihr wie oft am Tag oral verabreicht habt?
Also uns wurde gesagt 1x pro Tag einen Tropfen.

Gute Besserung
Marlén
von Maravilla
17. Aug 2018, 16:03
Forum: Gesundheit
Thema: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen
Antworten: 46
Zugriffe: 3705

Re: Gleichgewichtsprobleme, Entzündung im Ohr, Tränende Augen

Wir haben es erst mit Baytril versucht, 3 Wochen oder so und sind dann auf Veraflox umgestiegen. Beides oral. Eine Behandlung übers Ohr hat nur der TA gemacht, der wohl auch mit AB gespült hat. Metacam gab es zusätzlich täglich einen Tropfen. Unser TA meinte, dass er nicht ausschließen kann, dass di...
von Maravilla
15. Aug 2018, 21:49
Forum: Gesundheit
Thema: Ektoparasiten bei Neuzugang, TA vermutet Haarlinge
Antworten: 66
Zugriffe: 5175

Re: Ektoparasiten bei Neuzugang, TA vermutet Haarlinge

Wird er eigentlich schon behandelt oder wartet die TÄ die Ergebnisse der Untersuchungen ab?
So langsam gehen mir - auch mangels eigener Erfahrungen - die Ideen aus, was noch probiert werden könnte und was derzeit "richtig" und was "falsch" sein könnte.
von Maravilla
15. Aug 2018, 21:31
Forum: Gesundheit
Thema: Ektoparasiten bei Neuzugang, TA vermutet Haarlinge
Antworten: 66
Zugriffe: 5175

Re: Ektoparasiten bei Neuzugang, TA vermutet Haarlinge

Vermutlich würde ich ihn trotz allem mal für ein paar Stunden mit einem Abstand von ca. 5-10 cm Gitter an Gitter setzen, um zu sehen, ob ihn das aus seiner Lethargie reißt. Meinst du, es könnte was bringen, ihm etwas Heu-Streu-Gemisch der beiden Jungs anzubieten, damit er was degumäßiges in der Näh...
von Maravilla
15. Aug 2018, 20:28
Forum: Gesundheit
Thema: Ektoparasiten bei Neuzugang, TA vermutet Haarlinge
Antworten: 66
Zugriffe: 5175

Re: Ektoparasiten bei Neuzugang, TA vermutet Haarlinge

Kannst du die alten Halter fragen, ob sie das Verhalten kennen? Oder sonst irgendwelche Hinweise von ihnen bekommen?

Gute Besserung!
Marlén